Meine Reisen zu Geschichte, Kultur und Spiritualität Orientierungen.at
Meine Reisen zu Geschichte, Kultur und Spiritualität     Orientierungen.at                                                                                  
Indische Sepoys

 

 

 

Rohstoffe und Profite für Britannien, Hunger und Würdelosigkeit für die Inder.

 

In der Stadt Meerut gingen indische Soldaten, Hindus und Muslime, zum Angriff über. 

 

>>>Zum Artikel

Länderinfo Indien

 

Hauptstadt: New Delhi

Einwohner:1,3 MD 

Währung: Ind.Rupie

 

Politisches System:

Parlamentarische Demokratie

 

 

Religion:

Hinduismus (ca.80%), Islam (ca. 14%), Christentum (knapp über 2 %), Sikhismus (ca. 2 %), Jainismus, Zoroastrismus und Buddhismus.

Sprache:

Hindi und Englisch sowie 21 weitere Sprachen  sind offiziell durch die Verfassung anerkannt.

Ethnien:

Über 70 % Indoarier, 25 Prozent Draviden (vorwiegend im Süden), Verschiedene Volksgruppen.

Zeitdifferenz zu Österreich:

+ 4,5 (mit Sommerzeit + 3,5)

Taj Mahal in Agra

Neben Varanasi am Ganges und Rajasthan im Westen des Subkontinents, war das Taj Mahal aus der islamischen Epoche eine der Höhepunkte meiner Reise in den Norden von Indien.  

>>>Zum Artikel über das Taj Mahal

 

 

 

 

 

Die Religionsgemeinschaft der Jainas bleibt dem Reisenden

oft unentdeckt.

 

Ein kurzer Blick auf die hohen Wertmaßstäbe und Erfolge ihrer Anhänger lohnt sich.

 

>>>Weiterlesen



Die Höhlen von Ajanta und Ellora

 

Die Höhlen von Ajanta und Ellora, wo Buddhismus, Hinduismus und Jainismus sich

in den Stein schlugen um zum Beten und zu Wohnen. 

 

Monumentales Weltkulturerbe

in Indien. 

 

>>>Artikel


E-Mail