Über das Reisen, die Menschen und die Endlosigkeit der Gedanken Orientierungen.at
           Über das Reisen, die Menschen und die Endlosigkeit der Gedanken   Orientierungen.at                                                                                  

Freut mich, dass du auf meiner Seite gelandet bist. Hier findest du Publikationen über das Reisen (und Staunen) aus einer etwas anderen Sicht. Wo Geschichte, Kultur und Spiritualität nicht zu kurz kommen und der Alltag der Menschen ein wesentlicher Bestandteil ist. Etwas Lokalkolorit erhält die ganze Sache durch meine Texte über meine Heimatstadt Wien. 

  Muhammad Asad Geblogt

Anfang 1992 starb Muhammad Asad in Granada. Seine Bedeutung geht weit über die gegenwärtige gesellschaftliche Anerkennung hinaus. 

 Der Schwarzenbergplatz

Es lohnt, ebenso wie an der Ringstraße, sich die hier errichteten Palais genauer anzusehen. Die Augen nach oben zu richten. Über Schönheit und Ästhetik ins Staunen zu geraten. 

 NEU zu lesen auf www.orientierungen.at:  

Das Kunsthistorische Museum, sowie sein Schwestergebäude das Naturhistorische Museum, sind zwei klassizistische Ge-bäude die nach dem Fall der Wiener Stadtmauer in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts errichtet wurden. 

Weiterlesen...

 

Vom südthailänd-ischen Hat Yai aus ging es mit dem Bus Richtung Malaysia. Eine Fahrt von un-gefähr 14 Stunden führte mich in den Süden der malaii-schen Halbinsel. Weiterlesen...

Der Rote Platz, wegen der hier rot bemalten Häuser so genannt, kann als klassisches Touri-stenziel bezeichnet werden. Es scheint als ob alle Touristen die Melaka besuchen sich ein bis zweimal täglich an dieser Stelle treffen. Weiterlesen...

Oman - Sultanat der Bazare, Wüsten und Oasen

Wo die Händler der Vergangenheit  ihren Geschäften nachgingen und sie Rast einlegten.              

Wo die archäologischen Zeugen der Vergangenheit sich dem Besucher märchenhaft    darstellen und das Gefühl

von 1001 Nacht in der Luft liegt.

Kontakt: Ahmed Hassan (ihr Mann in Muscat)

gm@tourexpert.ae   oder tel.: +968 92597488 über WhatsApp

 

 

Errichtet zum Geden-ken an die ungefähr 18.000 Gefallenen der Roten Armee, die für die Befreiung Wiens vom National-sozialismus ihr Leben gelassen haben. Weiterlesen...

 

Unter der Beschreibung des südlichsten Zipfels auf dem indischen Fest-land hat sich so mancher mehr vorge-stellt. Doch was macht die Anziehung aus und warum pilgern Tag für Tag tausende Inder in diese Stadt? Weiterlesen...

 

 

Wie der Erawan Schrein sind es Orte abseits von Wat Arun oder Königspalast die mehr über Alltag und Denken der Einwoh-ner Bangkoks zum Vorschein bringen.

Weiterlesen...